20.11.2020

Data-driven Commerce Leitfaden

Die Bedeutung der Digitalisierung hat in Zeiten von Corona noch einmal enorm zugenommen. In der aktuellen Krise setzen immer mehr Unternehmen verstärkt auf den Digital Commerce. Die Erhebung der Daten sowie deren richtige Verwendung fällt vielen Unternehmen dabei jedoch noch schwer. Dabei steht fest, dass diejenigen Unternehmen, die die meisten Daten besitzen, auf dem Markt vorne liegen. „Will der Shop erfolgreich sein, müssen viele Daten rein.“ – so lautet das Erfolgsrezept für den erfolgreichen Handel der Zukunft. Der neue Leitfaden des BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft) erklärt, welche Vorteile datengetriebenes Handeln hat und wie ein guter Einstieg in Data-driven Commerce gelingen kann.

best it ist Mitglied des BVDW und Manuel Strotmann, unser CEO, hat aktiv an der Erstellung des Leitfadens mitgewirkt und zusammen mit anderen Experten einen hilfreichen Leitfaden auf die Beine gestellt.

Hier geht es zum Download.

Fragen? – Nehmen Sie gerne Kontakt über marketing@bestit.de mit uns auf.

Über den Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Der BVDW ist die Interessenvertretung für Unternehmen, die digitale Geschäftsmodelle betreiben oder deren Wertschöpfung auf dem Einsatz digitaler Technologien beruht. Als Impulsgeber, Wegweiser und Beschleuniger digitaler Geschäftsmodelle vertritt der BVDW die Interessen der digitalen Wirtschaft gegenüber Politik und Gesellschaft und setzt sich für die Schaffung von Markttransparenz und innovationsfreundlichen Rahmenbedingungen ein. Sein Netzwerk von Experten liefert mit Zahlen, Daten und Fakten Orientierung zu einem zentralen Zukunftsfeld. Neben der DMEXCO und dem Deutschen Digital Award richtet der BVDW eine Vielzahl von Fachveranstaltungen aus. Mit Mitgliedern aus verschiedensten Branchen ist der BVDW die Stimme der digitalen Wirtschaft.