best it goes greener

2021-01-14T11:59:47+01:0019.11.2020|Agentur, Allgemein, CSR, News, Presse|0 Kommentare

19.11.2020

best it goes greener

Wir wollen handeln und etwas verändern, weshalb wir stetig an unserem ökologischen Fußabdruck arbeiten. Nachdem bereits der Großteil der Leuchtmittel in unseren Büros auf LED angepasst wurde und die ersten Standorte mit erneuerbaren Energiequellen versorgt wurden, haben wir uns zum Ziel gesetzt, im kommenden Jahr nach dem Auslaufen vorhandener Verträge endgültig alle Standorte auf Ökostrom und Ökogas umzustellen.

Bereits seit 2018 identifizieren wir immer wieder neue Umwelteinflüsse und steuern diese auf bewusste Art und Weise. Dies gilt neben dem bewussten Wasser- und Energieverbrauch auch für die Klimatisierung und die Abfallvermeidung. Darüber hinaus arbeiten wir stetig an der Optimierung unseres Fuhrparks. Hier haben wir begonnen, den durchschnittlichen CO2-Ausstoß unserer Dienstwagen-Flotte kontinuierlich zu reduzieren. Wir können uns bereits über die Anschaffung von ersten Firmenfahrzeugen mit Elektroantrieben freuen. Weitere elektrisch betriebene Kleinfahrzeuge sind für das Jahr 2021 in Planung, sobald die vorhandenen Leasingverträge auslaufen. Des weiteren haben wir bereits eine “Digitale Umwelt” in Bezug auf unsere Server etc. geschaffen.

Die COVID-19-Krise hat uns weiteres Potential für die Reduktion unseres ökologischen Fußabdrucks aufgezeigt, wie z. B. die Neustrukturierung der Büroräume und dem Angebot von Homeoffice etc. Diese Impulse haben wir positiv aufgenommen, daraus gelernt und werden sie für unsere zukünftige Arbeitsplatzgestaltung berücksichtigen.

Wir motivieren unsere Mitarbeiter täglich dazu, sich aktiv in dem Umweltschutz einzubringen – privat wie auch beruflich. Dabei messen wir unseren Footprint als Unternehmen stetig. Schritt für Schritt tragen wir ein Stück mehr zum Umweltschutz bei, weil wir aktiv zur Entlastung der Umwelt beisteuern möchten – best it goes greener!

NEXT STORIES

top news.

Nach oben